LABEL - LABE-ELBE Adaption to flood risk

Organisation - Gremien

Für die Organisation des Projektes LABEL wurden verschiedene Gremien gebildet:


Projekt-Arbeitsgruppen:

AG COMM
Die Arbeitsgruppen entscheidet über die Kommunikationsstrategie und kümmert sich um die Vorbereitung und das Management der Kommunikationsmedien und -events. Für weitere Informationen klicken Sie hier (interne Seiten).

AG RISK
Die Arbeitsgruppe koordiniert die Aktivitäten zum Risikomanagement, diskutiert Methoden und reflektiert die Pilotaktivitäten im Themenbereich Risikomanagement. Außerdem werden Schlussfolgerungen für die Methoden und Leitfäden erarbeitet. Für weitere Informationen klicken Sie hier (interne Seiten).

AG STRAT und AG ADAPT
Die Arbeitsgruppe STRAT kümmert sich um die Festlegung einer gemeinsamen Methodik, Gliederung und der Inhalte der transnationalen Strategie. Die Arbeitsgruppe ADAPT koordiniert und betreut die Aktivitäten zum Thema risikoangepasste Nutzungen (Tourismus und Schifffahrt). Außerdem wird eine gemeinsame Methodik für die einzelnen Komponenten festgelegt. Die Arbeitsgruppen STRAT und ADAPT tagen zu Beginn des Projektes zusammen, um den bestmöglichen Austausch zu gewährleisten. Für weitere Informationen klicken Sie hier (interne Seiten).


Projekt-Steuerungsgruppe
Die Projekt-Steuerungsgruppe ist das zentrale Steuerungsorgan von LABEL. Sie trifft gemeinsame Entscheidungen bezüglich des Arbeits- und Budgetplans, des Kommunikationsplans, der externen Darstellung des Projekts und der Finanzen.

Projekt Management Gruppe
Die Projekt Management Gruppe setzt sich aus den Projektteilnehmern aller Projektpartner zusammen. Das Ziel der Gruppe ist es, alle Projektmanagement-relevanten Belange sowie alle notwenigen Schritte für einen ordentlichen Projektabschluss zu organisieren.